Zum Inhalt springen

ENERGIE EXPERTE WOHNGEBÄUDE

Vorteile für Mitglieder

  • breite Verteilung der Liste der ENERGIE EXPERTEN
  • umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit
  • regelmäßiger und Gewerke übergreifender Austausch mit Baufachleuten aus der Region Bremen/Bremerhaven
  • Unterstützung bei „schwierigen Fällen“
  • Weiterbildung durch Fachvorträge/Seminare

Fragen zur Mitgliedschaft

Unser Kodex

Energieeinsparung und Klimaschutz sind unsere Ziele. Alle ENERGIE EXPERTEN verbindet daher ein Kodex, der uns allen und vor allem den folgenden Generationen zugute kommt. Wer Teil unseres Netzwerkes sein möchte, sollte die folgenden fünf Regeln ebenfalls beherzigen:

  • Wir verpflichten uns zum energie- und ökologieoptimierten Bauen und Modernisieren und zum Einsatz erneuerbarer Energieträger und Ressourcen. Wir unterstützen damit die Klimaschutzziele von energiekonsens.
  • Wir weisen auf umweltschonende und energiesparende Produkte hin und motivieren unsere Kund*innen zu deren Kauf.
  • Wir beraten ganzheitlich und handeln im Sinne branchenübergreifender Zusammenarbeit. Wir informieren dabei offen über Kosten und Einsparmöglichkeiten.
  • Wir halten uns im Bereich erneuerbare Energien, effiziente Energienutzung und nachhaltige Entwicklung durch Aus- und Weiterbildung auf dem aktuellen Stand.
  • Wir bieten unseren Kund*innen die bestmögliche Qualität und führen die im Netzwerk beschlossenen Qualitätssicherungsmaßnahmen in unserem Unternehmen ein

Weiterbildung

Bis zu viermal jährlich treffen wir uns zu den sogenannten "Expertentagen", die als Fortbildung dienen. In Vorträgen und Workshops erarbeiten wir aktuelle Themen aus der Baubranche. Einer der vier Termine ist für eine Exkursion reserviert: so waren wir unter anderem im Klimahaus Bremerhaven, bei der Internationalen Bauausstellung in Hamburg, in der Passivhaussiedlung Hannover sowie in der Klimaschutzsiedlung Tauwerk in Bremen-Grohn unterwegs. Die Expertentage sorgen daher nicht nur für neues Know-how, sondern fördern auch den Austausch und das Vertrauen untereinander.

Die Teilnahmen an den Energie-Experten-Tagen sowie an den Arbeitsgruppen Energieberatungs- und Planung, Gebäudetechnik sowie Gebäudehülle (jeweils zweimal im Jahr) sind verpflichtend. Zugrunde liegt hier ein Punktesystem, dass die notwendigen Präsenzpflichten dokumentiert. Wer mehr als die Hälfte der Treffen nicht wahrnimmt, gefährdet die Partnerschaft.

Mitgliedsbeitrag

Ganz ohne Mitgliedsbeiträge wäre unser Netzwerk nicht handlungsfähig. Dies sind die Jahresgebühren, die wir erheben:

  • Unternehmen/ Selbständige ohne Mitarbeitende: 500,00 €
  • Unternehmen mit 4 und weniger Mitarbeitenden: 1.000,00 €
  • Unternehmen mit 5 bis 20 Mitarbeitenden: 1.500,00 €
  • Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitenden: 2.000,00 €

*Die Jahresgebühren werden fällig zuzüglich Mehrwertsteuer, derzeit 7% (Stand: März 2021). Bei der Zahl der Mitarbeitenden zur Berechnung der Jahresgebühr werden Auszubildende nicht gezählt.

Bei Eintritt wird für die erste Jahresgebühr nur die Hälfte in Rechnung gestellt. Erfolgt die Aufnahme bis 30.6. des Jahres wird 50 % der Jahresgebühr berechnet, erfolgt die Aufnahme nach dem 1.7. des Jahres wird nur 25 % der Jahresgebühr berechnet.

Die Mitgliedbeiträge nutzen wir für Qualifizierungs- und Präsentationsmaßnahmen. Konkret sind Ihnen diese Leistungen sicher:

  • Energie Experten-Partnertage
  • regelmäßige Info-Briefe für die Partner-Betriebe (min. 4 x pro Jahr)
  • Aufnahme in Partner-Liste, Bewerbung und Verbreitung der Liste durch energiekonsens
  • Angebot von Präsentationsmöglichkeiten im Rahmen der Aktivitäten von energiekonsens