30.12.2016

Hereinspaziert - Modernisierer öffnen auch 2017 ihre Tür - kostenlose Hausbesichtigungen

Schauen Sie sich an, wie andere ihre Häuser saniert haben - der nächste Besichtigungstermin ist im Februar 2017

Nutzen Sie die Chance sich anzusehen, was andere getan haben, um ihr Haus zum Wohlfühlhaus zu machen. Ob neue Heizung, neue Fenster oder eine Modernisierung von Grund auf – lernen Sie von den Erfahrungen anderer Hausmodernisierer. Melden Sie sich einfach für eine der kostenlosen Hausbesichtigungen an.
  

In regelmäßiger Folge öffnen wir jeden Monat bis März 2017 für Sie eine neue Tür.

Von der Energieberatung bis zur Komplettsanierung, von der Baustelle bis zum perfekten Haus; erfahren Sie direkt auf was Sie besonders achten sollten . Die Haustüren sind alle zwei Monate am Dienstag (18.00 -19.30 Uhr) oder Samstag (14.00 – 15.30), von September bis März, offen. Dort erwarten Sie die Eigentümer und die Bauexperten, die die Maßnahmen vor Ort umgesetzt haben.

Anmeldung erforderlich: Sie können sich im Verteiler „Offene Türen“ eintragen lassen:
energiekonsens Tel 0421 – 376 671-0 oder E-Mail-Adresse

Sie erhalten dann jeweils die Einladung und Information zu den aktuellen Hausbesichtigungen.

Termine: der genau Termin und Ort wird Ihnen per Mail eine Woche vor der Besichtigung zugesendet.
Dienstag, jeweils 18.00 – 19.30 Uhr
Samstag, jeweils 14.00 – 15.30 Uhr
kostenfrei (max. 15 Teilnehmer)

Objekt 1: Komplettlösung

Blumenthal - Energetische Modernisierung eines Jugendstilhauses zum KfW Effizienzhaus 115

Baujahr 1910

Heizenergieeinsparung 70 %

Modernisierungsplanung, Energieberatung, Baubegleitung, Dachausbau in Holzständerbauweise, Wärmedämmung Fassade, teils mit Wärmedämmverbundsystem und zum Teil mit Hohlraumdämmung, neue Fenster und Türen in Passivhausqualität, Qualitätssicherung durch Thermographie, Lüftungskonzept, Photovoltaik-Anlage auf dem Carport

Ihr Energie Experte vor Ort: Alexander Schmuck, Energieberatung Schmuck

Beteiligte Energie Experten: Baudiagnostik Wilting

Objekt 2: Komplettsanierung

Grohn - Komplettsanierung einer alten Schule zum Mehrfamilienhaus mit Dachausbau

Baujahr: 1904

Energieberatung, Baubegleitung, Dachdämmung, neue Fenster und Türen, Dämmung Außenwände, Fußboden, Erneuerung der Heizung, Nahwärme für Nachbargebäude, Luftdichtigkeitstest (Blower Door) u.a.

Ökologische Baustoffe: Zellulosedämmung, ökologische Farben, Holzfenster

Energie Experte Vor-Ort: Thomas Feischen, Ventimola GmbH &Co Dämmtechnik KG

Beteiligte Energie Experten: Tietjen Holz-Kunststoff, Innenausbau Köhler, Büro für Bautechnik Wolfgang Thesing, Zimmermeister Burkhard Gollenstede, Rolf Könsen Bedachung GmbH, Wulferding Sanitär und Heizung, Ingenieurbüro für Energieberatung Elke Colberg, Groß Baupraxis

Objekt 3: Einzelmaßnahme

Lesum - Einbau einer Pelletheizung mit Thermosolar-Röhrenkollektoren

Einbau der Heizungsanlage Mai/Juni 2015

regenerative Energie, Pelletheizung mit solarer Unterstützung und Warmwasser, Pelletsacksilo

Vakuumröhrenkollektoren

Ihr Energie Experte vor Ort: Ralf Hoppe, Ralf Hoppe Haustechnik

Objekt 4: Energieberatung

Walle - Energieberatung für ein Einfamilienreihenhaus

Baujahr: 1952

Heizenergieeinsparung von rund 80 %

Energieberatung, Modernisierung /Dämmung Dach und Kellerdecke, Wärmedämmverbundsystem an Außenwänden, neue Fenster, neue Heizungstechnik

Ihr Energie Experte vor Ort: Raymond Krieger, Ingenieurbüro BAUTEG

Objekt 5: Komplettlösung

Gröpelingen - Gemeinschaftliches Wohnprojekt Bunte Berse–Waltjenstrassse Komsu - Neubau eines Mehrfamilienhauses zum energieeffizienten KfW-55-Haus mit Lüftungsanlagen

Baujahr: 2014/2015

Energieberatung, Vollwärmeschutz Dach, Dämmung unter der Sohle, Entkopplung der Balkone (Wärmebrückenfreie Konstruktion), Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung in jeder Wohnung

Ihre Energie Expertin vor Ort: Angelika Lass, Planungsgemeinschaft Lass/Röttjer

Beteiligte Energie Experten: Energieberatung Schulze, Ing. Büro Thomas Duis
Friedrich-Schmidt Bedachungs GmbH

Objekt 6: Komplettlösung

Neustadt - Kernsanierung eines Altbremer Reihenhaus zu einem Effizienzhaus (KfW 85)

Baujahr: 1913

Modernisierungsplanung, Energieberatung, Komfortlüftung, Gasbrennwertheizung, thermische Solaranlage, Erneuerung der alten Fenster durch neue Holzfenster, Dämmung, Thermografie und Blower Door

Ihr Energie Experte vor Ort: Markus Riebschläger, Architekturbüro Riebschläger

Beteiligte Energie Experten: Innenausbau Köhler, Ingenieurbüro Müller

Objekt 7: Einzelmaßnahme

Hemelingen - Dachdämmung mit Zellulose im Zwischensparrenraum und einer Aufdachdämmung bei einem Einfamilienhaus

Baujahr: 1920

Innenausbau Dach, Dachdämmung und Wanddämmung in Brandschutzklasse A1, neue Fenster, neue Bäder und Heizleitungen und Heizkörper

Ihr Energie Experte vor Ort: Bernhard Schaardt, Schaardt Team

Objekt 8: Komplettlösung

Osterholz - Aus zwei macht eins - Modernisierung und Zusammenlegung zweier kleiner Reihenhäuser

Baujahr: 1962

Umbau zum energieeffizienten Gebäude (KfW 100)

Modernisierungsplanung, Energieberatung, Gasbrennwertheizung, thermische Solaranlage, Fußbodenheizung, Erneuerung der Fenster (Dreifachverglasung), Wärmedämmung,

Ihr Energie Experte vor Ort: Andree Buschermöhle, buschermöhle architekten

Objekt 9: Einzelmaßnahme

Osterholz - Fassadendämmung mit Perimeterdämmung eines Wohn- und Geschäftshauses

Baujahr: 1960

Fassadendämmung mit Wärmedämmverbundsystem inklusive Perimeterdämmung (Dämmebene wird auch unterhalb der Bodenebene weitergeführt)

Ihr Energie Experte vor Ort: Tom Plaggenmeier, Arno Plaggenmeier GmbH

Objekt 10: Komplettlösung

Riensberg - Modernisierung eines Reihenhaus mit Dachausbau, ausgezeichnet als Objekt des Jahres 2014

Baujahr: 1960

Energiebedarf des Hauses um 70 % gesenkt

Modernisierungsplanung, Außenwanddämmung mit Wärmedämmverbundsystem, Erneuerung der alten Fenster in Dreischeibenverglasung, Dachdämmung, Gasbrennwertheizung, Einbau einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Luftdichtigkeitstest

Ihr Energie Experte vor Ort: Hans-Martin Kahrs, Kahrs Architekten

Beteiligte Energie Experten: Werner Windeler Tischlerei, Innenausbau Köhler, Malerbetrieb Pierach, Groß Baupraxis, Kahrs Holz&Bau, Architekturbüro Riebbschläger

Objekt 11: Baustelle

Schwachhausen - Modernisierung eines Altbremer Reihenhauses mit Ausbau Souterrain und Wintergarten

Baujahr: 1906

Modernisierungsplanung, Keller- und Dachdämmung, Erneuerung der alten Fenster, Souterrain und Wintergarten als Wohnraumerweiterung, neue Gasbrennwert-Heizung

Ihr Energie Experte vor Ort: Ralf Springer/Werner Marks, bautec GmbH & Co.KG

Objekt 12: Komplettlösung

Horn-Lehe - Sanierung eines Reihenmittelhauses mit 50% Energieeinsparung

Baujahr: 1966

Heizenergieeinsparung über 50%

Modernisierungsplanung, Baubegleitung, Dachdämmung mit Holzfaserplatten und Zellulose, Außenwanddämmung mit Steinwolle, Luftdichtigkeitstest (Blower Door), neue Fenster, Gasheizung, hydraulischer Abgleich der Anlage

Ihre Energie Expertin vor Ort: Ute Modlmeier, Architektur + Facility Management

Beteiligte Energie Experten: Schaardt Team, Malereibetrieb Plaggenmeier GmbH, Bau DL

Objekt 13: Komplettlösung

Harpstedt - Neubau eines Einfamilienhauses in Holzrahmenbauweise

Ökologischer Holzbau mit extrem niedrigen Heizkosten

Planung und Ausführung mit ökologischen Materialien, nachwachsenden Rohstoffen: Konstruktionsvollholz, Holzfaserdämmung, Massivholzplatten, nur ca. 4-5 € pro qm im Jahr Heizkosten (Vergleich Altbauten: 15-25 €/qm im Jahr)

Ihr Energie Experte vor Ort: Frank Bandorski, Zimmerei und Bedachung Bandorski

Beteiligte Energie Experten: Ventimola GmbH &Co Dämmtechnik KG

Objekt 14: Komplettlösung

Verden - Neubau eines mehrgeschossigen Bürogebäudes als Holzbau mit Strohballendämmung, europäisches Modellprojekt

Baujahr: 2014-2015

Bürogebäude in Passivhausqualität

Holzbau mit Strohballendämmung, ökologischer Massivbau im Keller mit Hohllochziegeln mit Perlitefüllung, ökologischer Innenausbau u.a. Lehmputz, Wärmepumpe mit Eisspeicher, Micro-BHKW, Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnnung

Ihr Energie Experte vor Ort: Thomas Isselhard, Architekturbüro Ö.Contur

Beteiligte Energie Experten: Kahrs Architekten, Joachim Groß Baupraxis, Freßonke.ewerth.gebäudetechnik Gmbh, Biber GmbH, Kahrs Holz &Bau